Dorota Gawęda and Eglė Kulbokaitė
An Object of Reference (I – V), 2019

1.300,00

Maßangefertigtes Laborglas, Gummistopfen, RYXPER 1126AE (produziert in Zusammenarbeit mit International Flavors and Fragrances Inc.)

20 x 5 x 5 cm

Auflage 5

Category:

Beschreibung

Dorota Gawęda and Eglė Kulbokaitė arbeiten seit der Gründung ihres nomadischen Langzeitprojekts der Young Girl Reading Group (YGRG) im Jahr 2013 als Künstlerinnen zusammen. Die YGRG wurde in der Vergangenheit regelmäßig an realen oder virtuellen Orten veranstaltet, um über das gemeinsame laute Lesen die Beziehung zwischen Textkörpern und kollektiven Körpern zu betonen. So auch 2017 als Teil ihrer Schaufensterausstellung am Kunstverein. Derzeit findet die YGRG nur zu ausgewählten Anlässen statt; häufiger sind es immersive Rauminstallationen aus Skulpturen, Videos, Lichtkompositionen und Düften, mit denen Gawe˛da und Kulbokaite˙ selbst fragmentarische Narrative erzeugen. Ein olfaktorisches Relikt eines dieser Narrative ist RYXPER 1126AE. Ein Parfüm, das die Künstlerinnen im Anschluss an ihre Performance YGRG159: SULK auf der 6. Athens Biennale 2018 zusammen mit International Flavors and Fragrances Inc., einer Chemikerin und einer Geruchsdesignerin kreiert haben. Es basiert auf dem synthetischen Molekülreplikat eines Geruchs, der mithilfe der Headspace-Technologie während der Performance eingefangen wurde. Eingekapselt in eine gläserne Sanduhr wird das Parfüm, und damit auch die Jahresgabe der beiden, zu einem Object of Reverence (I–V), zu einer Erinnerung an eine kollektive Erfahrung, zu einem Überbleibsel desjenigen Ereignisses, das es gleichzeitig dokumentiert. (Gesa Hüwe)

 

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2019 Sunk into It, Part of It Would Be Like Hearing the Grass Grow, and We Should Die of That Roar Which Is the Other Side of Silence, FUTURA, Prag

Kaleidoscope Manifesto, Lafayette Anticipations, Paris (G)

2018 I Get Those Goosebumps Everytime You Come Around, Lucas Hirsch, Düsseldorf

ANTI, 6. Athens Biennale (G)

DO DISTURB, Palais de Tokyo, Paris (G)

YGRG14X: Reading with a Single Hand V, Cell Project Space, London

GIVE UP THE GHOST, 13. Baltic Triennale (G)

2017 In Formation, ICA, London (G)

YGRG 136, Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf